Unfall-Heilungskostenversicherung

Gästeversicherung

Schutz für Ihre sportlich aktiven Gäste aus dem Ausland bei Unfall (inkl. Ski- und Sportunfall). Versichert sind Medikamente, Arztbesuche und Spitalaufenthalte (allgemeine Abteilung) sowie der medizinisch begleitete Nottransport ins nächste für die Behandlung geeignete Spital.

Die maximale Versicherungsdauer pro Aufenthalt beträgt 3 Monate. Höchstalter 80 Jahre.

Nicht versichert sind u.a. Flugunfälle, Berufsunfälle und Militärunfälle.

Zusammenfassung

Unfall-Heilungskostenversicherung

Für Ihre Gäste aus dem Ausland.

  • 8 bis 31 Tage versichert
  • Schengen-Staaten, exklusive Wohnstaat
  • Ski- und Sportunfall
  • Spital-, Arzt- und Medikamentenkosten
  • Nottransport ins Spital

Leistungsübersicht

Unfall-Heilungskostenversicherung

Geltungsbereich: Schengen-Staaten, exklusive Wohnstaat.

 

Einzelperson

Versicherungssumme 10 000.–

Versicherungsdauer 8 Tage 15 Tage 31 Tage
Prämie 49.– 81.– 107.–
Tarifposition H601 H602 H603
Spitalaufenthalt
Arzt- und Medikamentenkosten
Nottransport ins Spital 1000.– 1000.– 1000.–

 

Einzelperson

Versicherungssumme 20 000.–

Versicherungsdauer 8 Tage 15 Tage 31 Tage
Prämie 78.– 104.– 141.–
Tarifposition H604 H605 H606
Spitalaufenthalt
Arzt- und Medikamentenkosten
Nottransport ins Spital 2000.– 2000.– 2000.–

 

Einzelperson

Versicherungssumme 50 000.–

Versicherungsdauer 8 Tage 15 Tage 31 Tage
Prämie 99.– 127.– 186.–
Tarifposition H607 H608 H609
Spitalaufenthalt
Arzt- und Medikamentenkosten
Nottransport ins Spital 5000.– 5000.– 5000.–

Zusatz SOS-Schutz

Zusatz SOS-Schutz

 

Einzelperson

Versicherungsdauer 92 Tage 184 Tage
Geltungsbereich weltweit weltweit
Prämie 35.– 68.–
Tarifposition HS001 HS002

 

Wir übernehmen die Reisekosten bei vorzeitigem Aufenthaltsabbruch infolge Krankheit, Unfall oder Tod der versicherten Person oder einer ihr sehr nahestehenden Person.

Den Zusatz SOS-Schutz können Sie nur in Kombination mit der Unfall-Heilungskostenversicherung abschliessen.

Massgebend sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) E27 11/2016.

Gültigkeit und rechtliche Hinweise

Gültigkeit

Die Heilungskostenversicherung ist nur gültig, wenn sie bis spätestens am 5. Tag nach der Einreise in die Schweiz abgeschlossen wurde. Ein späterer Abschluss kann nur mit einem Gesundheitsfragebogen beantragt werden.

Selbstbehalt

Bei jedem entschädigungspflichtigen Schadenfall wird ein Selbstbehalt von CHF 200.– zulasten der versicherten Person in Abzug gebracht; für Personen über 60 Jahre beträgt dieser Selbstbehalt CHF 500.–.

Rechtliche Hinweise

Maximale Versicherungssummen und Prämien in CHF. Sämtliche Prämien verstehen sich inkl. eidg. Stempelsteuer. Stand November 2016. Leistungs- und Prämienänderungen vorbehalten.

Massgebend sind die Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB) E405 06/2012.

Unfall-Heilungskosten-Versicherung buchen

Inklusive Ski- und Sportunfall!
Jetzt online abschliessen »