• Schaden melden
Service KundendienstService HelplineService ZentraleService Information

Schaden melden

Was ist im Schadenfall zu tun?

Annullierung

Kontaktieren Sie umgehend Ihre Buchungsstelle und annullieren Sie die gebuchte Leistung. Sobald Ihnen sämtliche Dokumente vorliegen, melden Sie den Schadenfall schriftlich bei uns an.
Wir benötigen folgende Unterlagen/Informationen: das Schadenformular, die Buchungsrechnung, die Annullierungsrechnung, ein offizielles Attest (z.B. Arztzeugnis), Ihre Versicherungspolice-Nr. und Ihre Konto-Nr. (IBAN) für die Überweisung.

Reisezwischenfall (SOS-Schutz)

Nehmen Sie schnellstmöglich mit unserer Alarmzentrale Kontakt auf und folgen Sie den Anweisungen.
Wir benötigen folgende Unterlagen/Informationen: das Schadenformular, die Buchungsrechnung, die Original Belege der Auslagen vor Ort, ein offizielles Attest (z.B. Arztzeugnis), Ihre Versicherungspolice-Nr. und Ihre Konto-Nr. (IBAN) für die Überweisung.

Gepäckschaden

Lassen Sie den Vorfall unverzüglich von der Polizei bzw. der Transportgesellschaft protokollieren. Melden Sie anschliessend den Schadenfall schriftlich bei uns an.
Wir benötigen folgende Unterlagen/Informationen: das Schadenformular, die Buchungsrechnung, die Original Tatbestandesaufnahme (z.B. Polizeirapport), die Original Kaufbelege, Ihre Versicherungspolice-Nr. und Ihre Konto-Nr. (IBAN) für die Überweisung.

Fahrzeugpanne

Melden Sie die Panne unserer Alarmzentrale, welche den Pannendienst innert kurzer Frist aufbietet.
Wir benötigen folgende Unterlagen/Informationen: das Schadenformular, die Original Belege der Auslagen vor Ort, eine Kopie der Reparaturrechnung, Ihre Versicherungspolice-Nr. und Ihre Konto-Nr. (IBAN) für die Überweisung.

Heilungskosten

Suchen Sie den nächsten Arzt auf. Melden Sie anschliessend den Schadenfall schriftlich bei uns an.
Wir benötigen folgende Unterlagen/Informationen: das Schadenformular, den Nachweis der Einreise in die Schweiz (z.B. Passkopie), die Originale der bezahlten Arzt-, Spital- und Apothekerrechnungen, ein Arztzeugnis, Ihre Versicherungspolice-Nr. und Ihre Konto-Nr. (IBAN) für die Überweisung.