FAQ Schaden

Content Visual

Wie melde ich einen Schadenfall korrekt an?

Sie füllen das auf Ihren Schadenfall zutreffende Schadenformular aus und reichen die darauf vermerkten Unterlagen zur Prüfung ein.

Kann ich die Unterlagen auch per E-Mail einreichen?

Ja, Sie können uns Ihre Unterlagen auf dem elektronischen Weg zustellen. Ausnahme: Original Kaufbelege und medizinische Belege müssen immer in Papierform vorgelegt werden.

Wie lange dauert die Bearbeitung meines Dossiers?

Die Bearbeitungsdauer variiert je nach Branche und Informationsstand. Üblicherweise erfolgt die Erledigung eines Schadenfalls innerhalb von 3 Wochen. Tipp: Je eher wir von Ihnen die kompletten Unterlagen und Informationen erhalten, desto schneller ist Ihr Dossier erledigt.

An wen erfolgt die Auszahlung der Annullierungskosten?

Je nach Absprache zahlen wir Ihnen das Guthaben direkt oder via Ihr Reisebüro aus.

Warum besteht eine Differenz zwischen der Erstattung und meinen Auslagen?

Abweichungen zu Ihren Forderungen werden von uns grundsätzlich schriftlich begründet. Es ist möglich, dass ein Teil Ihrer Auslagen über die Versicherung nicht abgedeckt ist (z.B. Versicherungsprämie, Dossiergebühren). Präzise Informationen entnehmen Sie unserer jeweiligen Begründung sowie den Allgemeinen Versicherungsbedingungen (AVB).

Innert welcher Frist muss ich meine Ansprüche geltend machen?

Wir bitten Sie, den Schadenfall schnellstmöglich anzumelden. Ihre Ansprüche verjähren 2 Jahre nach Eintritt des Schadenereignisses. Innert dieser Frist müssen Sie Ihre Ansprüche bei uns schriftlich begründen. Ausnahme: Bei den Unfallkapitalversicherungen beträgt die Verjährungsfrist 5 Jahre.