Schliessen
Suche nach Versicherungen, Informationen und vieles mehr.

Corona-Informationen

In Zeiten von Unsicherheiten unterstützt ERV Sie und Ihre Familie schnell und zuverlässig in jeder Notsituation, in der Schweiz und im Ausland. Nachfolgend finden Sie Antworten auf die häufigsten Fragen sowie einen Überblick über unsere aktuellen Versicherungsleistungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus.
Eine Frau und ein Mann laufen am Flughafen.

FAQ zum Coronavirus

Die wichtigsten Fragen und Antworten

Ich bin vor Abreise am Coronavirus erkrankt, wurde positiv getestet oder unter Quarantäne gesetzt. Zahlen Sie die Annullierungskosten meiner bereits gebuchten Reise?
ERV übernimmt die Annullationskosten für alle Reisen weltweit, wenn Sie vor Abreise infolge Krankheit nicht reisen können. Dies gilt ebenfalls, wenn Sie sich aufgrund einer behördlichen Anordnung (z.B. vom Contact Tracing) vorsichtshalber in Quarantäne begeben müssen. Diese Leistungen sind unabhängig von Buchungszeitpunkt und Zieldestination versichert.
Ich bin während der Reise am Coronavirus erkrankt oder wurde von den Behörden unter Quarantäne gesetzt, weil ich in Kontakt mit einer positiv getesteten Person war. Welche Kosten sind gedeckt?
Bei eigener Erkrankung am Coronavirus garantieren wir gemeinsam mit unserer Notrufzentrale Medicall die medizinische Betreuung, übernehmen die Mehrkosten für einen Reiseabbruch oder Verlängerung der Reise sowie allfällige Repatriierungskosten. Zusätzlich sind die Mehrkosten einer unerwarteten individuellen Quarantäne an der Zieldestination versichert. Diese Leistungen sind unabhängig von Buchungszeitpunkt und Zieldestination miteingeschlossen.
Die Reisedestination verhängt eine Impfpflicht. Sind die Annullierungskosten versichert?
Im Rahmen des COVID-19 Zusatzpakets erstattet ERV die Kosten, wenn an der Reisedestination nach der Buchung der Reiseleistung eine unerwartete Impfpflicht verhängt wird. Folgende Situationen sind damit versichert:

Die versicherte Person kann sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen (Arztzeugnis notwendig).

Es gilt unerwartet eine Impfpflicht für Kinder unter 16 Jahren.

Die Zieldestination setzt kurzfristig eine Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung) für die Einreise voraus und es ist der versicherten Person zeitlich nicht mehr möglich, sich boostern zu lassen.

Die Zieldestination setzt kurzfristig eine Auffrischungsimpfung (Booster-Impfung) für die Einreise voraus und die versicherte Person kann sich aufgrund der Regelung in der Schweiz (noch) nicht boostern lassen.
Ich musste meine Rückreise aus dem Ausland früher antreten. Sind die Kosten gedeckt?
Sollte das BAG Ihre Destination während Ihrer Reise auf die Quarantäneliste setzen und Sie brechen Ihre Reise sofort ab, um eine Quarantänepflicht bei Rückkehr in die Schweiz zu umgehen, erstattet ERV Ihnen die Mehrkosten der unplanmässigen Rückreise aus dem Ausland. Voraussetzung ist ein entsprechender SOS-Schutz in Ihrer Police.
Was deckt meine aktuelle Versicherung (Jahresversicherung) in Bezug auf Covid ab?
ERV übernimmt die Annullationskosten für alle Reisen weltweit, wenn Sie vor Abreise infolge Krankheit nicht reisen können. Dies gilt ebenfalls, wenn Sie sich aufgrund einer behördlichen Anordnung (z.B. vom Contact Tracing) vorsichtshalber in Quarantäne begeben müssen.

Bei eigener Erkrankung am Coronavirus während der Reise, garantieren wir gemeinsam mit unserer Notrufzentrale Medicall die medizinische Betreuung, übernehmen die Mehrkosten für einen Reiseabbruch oder Verlängerung der Reise sowie allfällige Repatriierungskosten. Zusätzlich sind die Mehrkosten einer unerwarteten individuellen Quarantäne bis max. CHF 700.- pro Person an der Zieldestination versichert. Diese Leistungen sind unabhängig von Buchungszeitpunkt und Zieldestination miteingeschlossen.
Für die Rückreise in die Schweiz verlangt das BAG einen negativen Test. Da ich "genesen" bin, befürchte ich, dass ich plötzlich im Ausland festsitze. Welche Kosten übernimmt ERV?
Bei einem positiven Test während der Reise übernimmt ERV die Mehrkosten für die Reiseverlängerung bis zur vereinbarten Versicherungssumme – unabhängig davon, ob die Ansteckung während oder vor der Reise stattfand.
Ich habe eine Reise gebucht und kann diese aufgrund von Reisebeschränkungen (z.B. Grenzschliessungen) nicht antreten. Sind die Annullierungskosten gedeckt?
Wenn Sie Ihre Reise aufgrund coronabedingter Reiserestriktionen wie Einreisesperren oder Quarantäne zum geplanten Zeitpunkt nicht antreten können, gewähren wir keine Annullierungskostendeckung. Dies gilt für die Jahresversicherung und das COVID-19 Zusatzpaket.

Grundsätzlich gilt: Wenn die Durchführung der Reise verunmöglicht ist und die Reise vom Veranstalter abgesagt wird oder hätte abgesagt werden müssen, ist dieser zur Rückzahlung der Reisekosten verpflichtet. Entsprechend erlauben zahlreiche Reiseveranstalter, Fluggesellschaften, Reedereien und Buchungsportale kostenlose Umbuchungen. Wenden Sie sich somit in erster Linie an den Veranstalter für eine Rückerstattung oder Umbuchung.

Die eigene Erkrankung am Coronavirus sowie eine behördlich angeordnete Quarantäne am Wohnort sind jederzeit unabhängig vom Buchungsdatum versichert, siehe auch Frage 1.
Was deckt das Covid-19 Zusatzpaket ab?
Bei Erkrankung an COVID-19 oder individueller Quarantäne während der Reise erhöht sich mit dem COVID-19 Zusatzpaket die Versicherungssumme der Mehrkosten für die Quarantäne auf CHF 3'000.- pro Person, respektive CHF 7'000.- pro Familie. Zudem sind medizinische Behandlungskosten im Falle einer Covid-Erkrankung bis CHF 100'000.- pro Person versichert.
Um meine geplante Reise durchführen zu können, muss ich bereits vor Abreise einen negativen Test vorweisen. Da ich "genesen" bin, besteht das Risiko, dass dieser Test nach wie vor positiv ausfällt. Welche Kosten übernimmt ERV?
Falls Sie für die Einreise in das Reiseland einen negativen Test vorweisen müssen und dieser positiv ausfällt, übernimmt ERV die Annullierungskosten Ihrer Reise. Voraussetzung ist, dass Sie seit mindestens 30 Tagen als genesen gelten.

Für noch mehr Schutz empfehlen wir Ihnen unser COVID-19 Zusatzpaket

Ob unerwartete Quarantäne oder Erkrankung an COVID-19: Zusätzlich zur ERV Jahresreiseversicherung bieten wir ein COVID-19 Paket für maximale Sicherheit. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick über die Leistungen unserer Jahresreiseversicherung sowie über das COVID-19 Zusatzpaket.

Prämie
Multi Trip Jahresversicherung
COVID-19 Zusatzpaket
Multi Trip inkl. COVID-19 Zusatzpaket
Jetzt abschliessen Jetzt abschliessen Jetzt abschliessen
Bei Verhinderung des Reiseantritts aufgrund der Erkrankung an COVID-19 oder der Quarantäne
Geltungsdauer
Annullierungs- und Umbuchungskosten
Annullierungs- und Umbuchungskosten bei plötzlicher COVID-19 Impfpflicht für die Reisedestination
Erkrankung an COVID-19 und individuelle Quarantäne während der Reise
Mehrkosten für zusätzliche Übernachtungen, Verpflegung, etc.
Mehrkosten für die unplanmässige Rückreise
Rückerstattung für nicht benützte Reiseleistungen
Medizinische Beratung, Notfalltransport und Repatriierung
Medizinische Behandlungskosten an der Reisedestination
Gutschein für eine Ersatzreise bei einer Repatriierung
Unerwartete Quarantänepflicht bei Rückkehr an den Wohnort, die während der Reise bekannt wird
Mehrkosten für die plötzliche unplanmässige Rückreise
Rückerstattung für nicht benützte Reiseleistungen beim Reiseabbruch
Prämie
Multi Trip Jahresversicherung

365 Tage

bis CHF 700/Person

bis CHF 10’000

bis CHF 20'000

bis CHF 10'000.-

ab CHF 95.-
Jetzt abschliessen
COVID-19 Zusatzpaket

92 Tage (maximal eine Reise)

bis CHF 3’000/Person resp. CHF 7’000/Familie

bis CHF 100'000/Person

bis CHF 25'000

ab CHF 32.-
Jetzt abschliessen
Multi Trip inkl. COVID-19 Zusatzpaket

365 Tage (inkl. 92 Tage mit COVID-19 Zusatzpaket) 

bis CHF 3'000/Person resp. CHF 7'000/Familie

bis CHF 10'000 

bis CHF 100'000/Person

bis CHF 10'000.-

ab 127.-
Jetzt abschliessen

Das Zusatzpaket kann jederzeit vor Abreise in Ergänzung zu allen bei ERV laufenden Jahresversicherungen für Annullierungskosten und SOS-Schutz abgeschlossen werden. Das Zusatzpaket kann nicht zu einer Kurzfristversicherung abgeschlossen werden.