ERV:

ERV

Coronavirus: Informationen und Versicherungsleistungen von ERV

Nachfolgend finden Sie Informationen zu unseren aktuellen Versicherungsleistungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus.


ERV übernimmt die Annullationskosten für alle Reisen weltweit, wenn Sie vor Abreise infolge Krankheit nicht reisen können. Dies gilt ebenfalls, wenn Sie sich aufgrund einer behördlichen Anordnung (z.B. vom Contact Tracing) vorsichtshalber in Quarantäne begeben müssen. Diese Leistungen sind unabhängig von Buchungszeitpunkt und Zieldestination versichert.

Wenn Sie Ihre Reise aufgrund coronabedingter Reiserestriktionen wie Einreisesperren zum geplanten Zeitpunkt nicht antreten können, gewähren wir keine Annullierungskostendeckung.

Grundsätzlich gilt: Wenn die Durchführung der Reise verunmöglicht ist und die Reise vom Veranstalter abgesagt wird oder hätte abgesagt werden müssen, ist dieser zur Rückzahlung der Reisekosten verpflichtet. Entsprechend erlauben zahlreiche Reiseveranstalter, Fluggesellschaften, Reedereien und Buchungsportale kostenlose Umbuchungen. Wenden Sie sich somit in erster Linie an den Veranstalter für eine Rückerstattung oder Umbuchung.

Die eigene Erkrankung am Coronavirus sowie eine behördlich angeordnete Quarantäne am Wohnort sind jederzeit unabhängig vom Buchungsdatum versichert, siehe auch Frage 1.

Sollte das BAG Ihre Destination während Ihrer Reise auf die Quarantäneliste setzen und Sie brechen Ihre Reise sofort ab, erstattet ERV Ihnen die Mehrkosten der unplanmässigen Rückreise aus dem Ausland. Voraussetzung ist ein entsprechender SOS-Schutz in Ihrer Police

Bei eigener Erkrankung am Coronavirus garantieren wir gemeinsam mit unserer Notrufzentrale Medicall die medizinische Betreuung, übernehmen die Mehrkosten für einen Reiseabbruch oder Verlängerung der Reise sowie allfällige Repatriierungskosten. Zusätzlich sind die Mehrkosten einer unerwarteten individuellen Quarantäne an der Zieldestination versichert. Diese Leistungen sind unabhängig von Buchungszeitpunkt und Zieldestination miteingeschlossen.




Sicher reisen in Zeiten von COVID-19

Ob unerwartete Quarantäne oder Erkrankung an COVID-19: In Zeiten von Unsicherheiten unterstützt ERV Sie und Ihre Familie schnell und zuverlässig in jeder Notsituation, in der Schweiz und im Ausland. Sichern Sie sich ganz nach Ihren Bedürfnissen ab: Zusätzlich zur ERV Jahresreiseversicherung bieten wir ein COVID-19 Paket für maximale Sicherheit.

Nachfolgend finden Sie Informationen zu unseren Versicherungsleistungen in Zusammenhang mit dem Coronavirus.


ERV Jahresreiseversicherung z.B. Multi Trip Clever oder Comfort COVID-19 Zusatzpaket
Geltungsdauer 365 Tage 92 Tage (maximal eine Reise)
Erkrankung an COVID-19 Versichert sind Annullierungs- oder Umbuchungskosten
Individuelle Quarantäne angeordnet durch eine Behörde bei positivem PCR Test oder Verdacht auf COVID-19 Versichert sind Annullierungs- oder Umbuchungskosten
COVID-19 Impfpflicht für die Reisedestination Versichert sind Annullierungs- oder Umbuchungskosten
Allgemeine Quarantäne ist nicht versichert.
ERV Jahresreiseversicherung z.B. Multi Trip Clever oder Comfort COVID-19 Zusatzpaket
Erkrankung an COVID-19
  • Mehrkosten vor Ort bis CHF 700.-/Person
  • Übernahme der Mehrkosten für unplanmässige Rückreisen
  • Rückerstattung für nicht benützte Reiseleistungen bis CHF 10’000.-
  • Medizinische Beratung, Notfalltransport und Repatriierung
  • Gutschein für eine Ersatzreise bis CHF 20’000.– bei einer Repatriierung
  • Mehrkosten vor Ort bis CHF 3’000.-/Person resp. CHF 7’000.-/Familie
  • Medizinische Behandlungskosten an der Reisedestination (ausserhalb des Wohnstaates) bis CHF 100’000.-/Person
  • Gutschein für eine Ersatzreise bis CHF 25’000.- bei einer Repatriierung
Individuelle Quarantäne angeordnet durch eine Behörde bei positivem PCR Test oder Verdacht auf COVID-19
  • Mehrkosten vor Ort bis CHF 700.-/Person
  • Übernahme der Mehrkosten für unplanmässige Rückreisen
  • Rückerstattung für nicht benützte Reiseleistungen bis CHF 10’000.-
  • Mehrkosten vor Ort bis CHF 3’000.-/Person resp. CHF 7’000.-/Familie
Unerwartete Quarantänepflicht bei Rückkehr an den Wohnort, die während der Reise bekannt wird
  • Übernahme der Mehrkosten für unplanmässige Rückreisen
  • Rückerstattung für nicht benützte Reiseleistungen bis CHF 10’000.-
Einzelperson CHF 32.-
Familie CHF 49.-

Neben den Risiken in Zusammenhang mit COVID-19 sind in den ERV Jahresversicherungen zahlreiche andere Risiken versichert. Die detaillierten Leistungen der Jahresversicherung Multi Trip finden Sie hier. Die detaillierten Leistungen des COVID-19 Zusatzpakets finden Sie hier.

Besondere Bedingungen COVID-19 Zusatzpaket[https://www.erv.ch/files/de/avb/COVID-Zusatzpaket-AVB-E835-05-2021.pdf]PDF, 1.4 MBFlyer Covid-Zusatzpaket[https://www.erv.ch/files/de/Covid-Zusatz_Flyer.pdf]PDF, 1.4 MB

Das Zusatzpaket kann jederzeit vor Abreise in Ergänzung zu allen bei ERV laufenden Jahresversicherungen für Annullierungskosten und SOS-Schutz abgeschlossen werden. Das Zusatzpaket kann nicht zu einer Kurzfristversicherung abgeschlossen werden.